Wie weit kann ein Mensch wohl gehen?

Jetzt betreibe ich die Seite seit zwei Tagen, und es tut sich scheinbar etwas. Bislang musste meine Frau sich bei WhatsApp immer wieder einloggen, da die doppelte Verifizierung zugeschlagen hatte. Ist ja normalerweise nur der Fall wenn sich jemand von einem fremden Gerät versucht einzuloggen.

Heute musste sie nicht einmal ihren Zugangscode eingeben!

Vielleicht hat jemand ja Frau Finster bislang unterstützt, in dem gutem Glauben etwas Gutes zu tun, und einen Kinderschändenden Tierquäler der zudem wahlweise AfD oder Linke wählt zu überwachen, und vielleicht ist dieser jemand auf diese Seite gekommen, und erfährt aus erster Hand des vermeindlich Bösen was da eigentlich läuft?

Offen gestanden, keine Ahnung. Aber was ich weiß ist dass wir bislang die Uhr danach stellen konnten. Passenderweise meist kurz vor Beginn von Frau Finsters Arbeitszeit, dann zur Frühstückspause, zur Mittagspause nochmal, dann gegen 17:30 sowie kurz vor Zehn nochmal.

Und heute? Gar nichts mehr!

Verdammt, langsam mache ich mir Sorgen. Was wenn ich unterwegs verloren gehe, oder von Außerirdischen entführt werde? Wer soll meine Frau dann anrufen und ihr sagen wo ich bin?

Tja, Fragen über Fragen. Aber der Tag ist ja noch nicht vorbei…

Nachtrag

Man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben. Gerade hat jemand aus dem Osten (Hallo wertes Orakel) versucht sich bei meiner Frau einzuloggen. Nicht per WhatsApp, sondern auf ihrem Gmail-Konto.

Das Vertrackte daran ist dass dieses Konto die Möglichkeit eröffnet auch auf Facebook, bzw. WhatsApp zu zugreifen. Und der Umstand dass der Login aus Thüringen kommt lässt Rückschlüsse darauf zu wer da hinter steckt. Unsere lieben Freunde von der Stasi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Besucher und so...
  • 12
  • 19
  • 2.775
  • 4.715
  • 19