Das ein Verbrecher wie ich ein Impressum hat? Na egal, wat mut, dat mut. Um unserer sauberen Justiz Genüge zu tun und meinem Täter immer über meinen aktuellen Aufenthaltsort und entsprechende Kontaktmöglichkeiten zu unterrichten, hier das Impressum.

Nicht dass es besonders schlimm wäre, da meine Stalkerin sich eh gerne in meinem Whatsapp oder Facebook-Account einloggt um auf dem Laufenden zu bleiben…

Also erfülle ich die Impressumspflicht

Der Betreiber der Seite, dass bin ich: Ingo Jäckels, wohnhaft in 04509 Delitzsch, Rosa-Luxemburg-Straße 18.

Meine Telefonnummer tut hier nichts zur Sache, meine Mobilnummer schon einmal gar nichts. Und warum? Weil ich weder etwas verkaufen will, noch Werbung hier machen werde.

Namen, Daten und Co.

Aus vielleicht verständlichen Gründen ändere ich die Namen reell existierender Personen ab. So könnte es geschehen dass aus einem Herrn Mond plötzlich ein Herr Sonne, etc. wird. Ich habe genug Beweise und Loginlisten um es anders zu machen, aber was nutzt mir ein kurzer Sieg vor Gericht, wenn es danach mit dem Wahnsinn weiter geht?

Das Problem bei Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsstörungen, und das betrifft meines Erachtens die meisten Stalker, ist dass diese verständlichen und klaren Ansagen gegenüber immun sind. Da hilft es nicht wenn ein Urteil besagt dass die Dinge so und so liegen, es verträgt sich nicht mit deren Auffassung von Realität.

Also heißt es für mich vorbeugen. Und sollten Sie auf diese Seite gekommen sein weil Ihnen jemand gesagt hat was für ein böser Mensch ich doch sei, vielleicht kommen Sie ja mit den hier zu findenden Angaben darauf WER es Ihnen gesagt hat, und was dahinter steckt. Denn glauben Sie mir, ich bin einfach nur ein ganz normaler, harmloser Zeitgenosse der einfach nur überleben will…

Datenschutz (Haha – Synomym für Täterschutz)

Durch den Besuch dieser Webseite werden Informationen über den Zugriff (Datum, Zeit, betrachtete Seite, verlinkende Seite, die IP-Nummer Ihres Internetserviceproviders) gespeichert. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten aus welchen ich Rückschlüsse zu Ihrer Person ziehen könnte. Diese Daten werden automatisiert erhoben, und ich habe keinen Einfluss auf diese Erhebung. Anders als gewisse Leute die sich bei WhatsApp, Facebook und Co. einloggen (Brauchen die auch ein Impressum und Datenschutzhinweise??).

Vertragsverhältnisse sind hier ausgeschlossen, aber würde ein solches zwischen Ihnen und mir bestehen, würde ich die Bestandsdaten dazu nutzen dieses zu untermauern. Macht aber auf einer rein privaten Seite absolut keinen Sinn. Sie verstehen?

Auf Anordnung der zuständigen Stellen muss ich im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist. Also bitte ich Sie inständigst, tauschen Sie auf meinen Seiten keine militärischen oder staatlichen Geheimnisse aus. Gehen Sie stattdessen dafür ins Darkweb…